Hier geht's zum SPOKEN ARTS FESTIVAL 2024.


Wer wir sind

Die Akademie für gesprochenes Wort ist eine Kultureinrichtung im Stuttgarter Osten, die auf den Feldern der Kunst, Bildung und der Wissenschaft tätig ist. Ziel unserer Arbeit als Akademie für gesprochenes Wort ist die Förderung der Kultur der gesprochenen Sprache und der Dichtung.

Das tun wir auf dem Feld der Kunst, indem wir zum Beispiel Lesungen, Performances oder auch neue und bunte Programme anbieten, bei denen die Sprechkunst auf Musik, Tanz und weitere Medien trifft.

Im Bereich Bildung bieten wir Kurse und Seminare sowohl im schulischen als auch außerschulischen Zusammenhang an. Du kannst hier zum Beispiel lernen, wie man seine Stimme in den Griff bekommt, wenn sie vor Aufregung zittert, wie man Vorträge besser hält oder wie man seine Meinung überzeugend vertritt.

Wir arbeiten in der Sparte Wissenschaft mit vielen forschenden und lehrenden Einrichtungen zusammen und bieten zum Beispiel Vorträge und Konferenzen zum Phänomen Stimme und darüber hinaus an.

Uns geht es um das gesprochene Wort, also um alles, was mit Sprechen zu tun hat. Für uns ist es wichtig, dass in unserer Gesellschaft alle Menschen eine Stimme haben. Die Akademie möchte den Diskurs, die Begegnung und das Miteinander fördern.

Wir sind eine gemeinnützige Stiftung, die der Öffentlichkeit verpflichtet ist. Jede*r ist daher herzlich eingeladen, uns in der Haußmannstraße 22 im Rahmen unserer Programme zu besuchen oder einfach mal so vorbeizuschauen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Mehr über uns

Erfahre mehr

Zuhören...