Dr. Uwe Westphal

Dr. Uwe Westphal ist Diplom-Biologe und beschäftigt sich seit seiner Kindheit intensiv mit der heimischen Vogelwelt. Nach langjähriger hauptamtlicher Tätigkeit im Naturschutz und einer anschließenden Ausbildung zum Fachzeitschriftenredakteur lebt und arbeitet er heute als freier Publizist, Exkursions- und Seminarleiter in der Nähe von Hamburg. Er ist Autor und Coautor mehrerer Bücher und Audio-CDs und verfasste zahlreiche populärwissenschaftliche Artikel insbesondere über heimische Vögel, Natur und Garten. Seit 1978 begeistert er Menschen auf zahlreichen vogelkundlichen und allgemein naturkundlichen Wanderungen und Seminaren für die Natur und speziell die Vogelwelt. Einem breiten Publikum ist Uwe Westphal durch zahlreiche Auftritte bei Veranstaltungen, in Hörfunk und Fernsehen als Vogel- und Tierstimmen-Imitator bekannt. Sein Repertoire umfasst bis jetzt rund 200 Arten, davon etwa 130 Vogelarten. Aus spielerischer Freude an der eigenen Stimme brachte er sich bereits als Jugendlicher alle möglichen Stimm- und Pfeiftechniken autodidaktisch bei und bildete über die Jahre seine Stimme aus wie ein Instrument. Daraus entstand schließlich die Fähigkeit zur Imitation von Tierlauten und Vogelgesängen, die er durch wiederholtes genaues Zuhören und Beobachtung in der Natur sowie jahrzehntelange Übung ständig verfeinerte. Dabei ist die genaue Kenntnis der Bedeutung der einzelnen Laute unabdingbar für eine gelungene Imitation. Stets gelingt es Uwe Westphal, auch die Emotionen des Tieres fühlbar zu machen und ebenso Emotionen beim Publikum zu wecken. Auch in Mimik und Gestik schlüpft er in das von ihm imitierte Tier – ganz automatisch und unbewusst. Seine Arbeit ist geprägt von der Begeisterung für und dem Respekt vor unseren Mitgeschöpfen, die er auch seinem Publikum vermitteln möchte. Gleichzeitig vermittelt er auf humorvolle Art umfangreiches Wissen über die Natur. Durch dieses „Naturetainment“ möchte er die Menschen emotional für den Erhalt der Natur begeistern. www.westphal-naturerleben.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort