Eva Maria Gauß

Emotionalität und Expressivität in der Sprechbildung an Schauspielschulen

Emotionalität und Expressivität in der Sprechbildung an Schauspielschulen
© Silke Marx

Samstag, 3. November 2018, 11h30 – 12h30

Schauspieler/innen arbeiten mit ihrem Körper und ihrer Psyche. Um zu verstehen, was genau die Schauspielkunst ist und wie diese psychophysische Fähigkeit ausgebildet wird, will ich in diesem Vortrag von der Körperphilosophie Helmuth Plessners ausgehen und Aspekte Emotionalität, Ausdruck, Expressivität und Körperinstrumentalität in ein Verhältnis setzen. Aufgrund dieser theoretischen Setzung stelle ich Beispiele meiner laufenden Dissertation vor, in der ich verschiedenen Sprechbildungsrichtungen videografisch und qualitativ untersuche. Die pädagogischen Verfahrensweisen sollten Auskunft darüber geben können, wie die Emotionalität der Sprechweisen (im künstlerischen Kontext) hergestellt wird, womit sie verbunden ist. Dies wird sowohl für den Stimmklang als auch für die Sprechweise betrachtet. Am Beispiel soll geprüft werden, ob die theoretische Unterscheidung von Emotionalität, Expressivität und Ausdruck auch in der Praxis sichtbar ist und dort (praktischen) Sinn macht.

Eva Maria Gauß ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin der Sprechwissenschaft
an der Universität Marburg mit dem Thema „Körperkonzepte in der Sprechbildung für Schauspieler/innen“. Sie absolvierte ihr Magistra Philosophie/Theaterwissenschaft in Bielefeld, Wien und Leipzig, ihr Zweitstudium der Diplom-Sprechwissenschaft in Halle. Theoretische und praktische Forschung zur Philosophie des Körpers. Von 1996 bis 2006 war sie in freien (Körper-)Theaterproduktionen in den Bereichen Schauspiel, Dramaturgie und Regie mit zahlreichen internationalen Auftritten tätig. Seit 2006 Lecture-Performances als „performative Sinnerfassungsmaßnahmen“ (auch unter dem Double-Namen „Petra Lum“). 2005 bis 2010 arbeitete sie im Programmbereich der Kulturstiftung des Bundes (Fonds Neue Länder), 2011 gründete sie das Festival für performative Philosophie [soundcheck philosophie] und Expedition Philosophie e.V.. Eva Maria Gauß lehrt an verschiedenen Universitäten und Einrichtungen, u.a. Philosophie und Performance, Sprecherziehung und Rhetorik.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort