Interdisziplinäres Podium

Das Phämonen Stimme: Emotionalität

Das interdisziplinäre Podium bringt traditionell Künstler, Praktiker und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen.

Podiumsteilnehmer: Catherine Fitzmaurice, Prof. Juri Vasiliev, Cornelia Krawutschke und Joanna Weir Ouston
Moderation: Prof. Kati Hannken-Illjes

Welche Grundüberzeugungen zum Thema Stimme und Sprechen herrschen in verschiedenen Stimmbildungsschulen vor? Wie unterschiedlich sind diese, welche Gemeinsamkeiten zeigen sie auf? Welche Rolle spielen das Sprechen und Sprecherziehung für die Schauspielausbildung? Sind mit bestimmten Stimmbildungsschulen auch bestimmte Vorstellungen von Schauspiel und Theater verbunden? Zu diesen und anderen Fragen wird das interdisziplinäre Podium einige Protagonist/innen einflussreicher Stimmbildungsschulen zusammen – und ins Gespräch bringen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort