Kurzvorträge: Panel I

Donnerstag, 1. November, 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, Kammermusiksaal

Karten für das Panel erhalten Nicht-Tagungsteilnehmer an der Tagungskasse zu 10 €, ermäßigt 8 €, Reservierung unter 0711 . 22 10 12 oder per Mail möglich.

Catherine Fitzmaurice

Breathing emotion with Fitzmaurice voicework
Vortrag in englischer Sprache mit Übersetzung

Prof. Dr. Götz Schade

Stimme und Emotionalität am Beispiel psychogener Aphonie

Dr. Stefanie Rummel

Mit Emotionen, Ängsten und künstlerischem Ausdruck klug umgehen: Ein theoretischer Blickwinkel aus dem Estill Voice Training und der Humanmedizin

Kurzvorträge: Panel II

Freitag, 2. November 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr, Kammermusiksaal

Karten für das Panel erhalten Nicht-Tagungsteilnehmer an der Tagungskasse zu 10 €, ermäßigt 8 €, Reservierung unter 0711 . 22 10 12 oder per Mail möglich.

Lisa Eggert und Lydia Doliva

»Ach! der mein bloedes Hertz biß auff den Tod verwundt!«
Inszenierungen von Emotionalität und Affektrhetorik in Andreas Gryphius Barocktrauerspielen

Dr. Lars Korten

»Die Ohren zu vergnügen«
Rhetorische Figuren und ihre stimmliche Umsetzung (Lamy, Gottsched, Scheibe)

Ulrich Lampen

Emotionale Praxis im Hörspiel

Vera Mütherig

Emotion ist Verstehen. Die Stimme der Lautpoesie.

Kurzvorträge: Panel III

Samstag, 3. November, 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr, Kammermusiksaal

Karten für das Panel erhalten Nicht-Tagungsteilnehmer an der Tagungskasse zu 10 €, ermäßigt 8 €, Reservierung unter 0711 . 22 10 12 oder per Mail möglich.

Eva Maria Gauß

Emotionalität und Expressivität in der Sprechbildung an Schauspielschulen

Nikola Materne

Der emotionale stimmliche Ausdruck in der Popularmusik
Vom Schreien, Hauchen, Kieksen und Schluchzen

Wolfgang Saus

Gesangsphonetik – ein kleines Diagramm mit großer Wirkung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort