Samstag , 17. September 2022 | 18h00, Akademie für gesprochenes Wort

Liebe, Leid und Lügen
Ein musikalischer – literarischer Abend mit Yasuko Kozaki, Sibylle Duhm-Arnaudov und Prof. Cornelis Witthoefft

Liebe, Leid und Lügen

Bilder hören
Lieder sehen
Lügen riechen?

Gedichte deutscher und japanischer Dichter bildhaft gesungen und begleitet im visionären Raum durch filmische Projektionen.

Wir laden Sie ein, mit uns bekannte und allzu bekannte menschliche Regungen mit einem Augenzwinkern mitzuerleben, z. B. mit Texten von Kästner, Heine und Hofmannsthal.

Gesang: Yasuko Kozaki
Klavier: Cornelis Witthoefft
Bild: Sibylle Duhm-Arnaudov

Ort: Akademie für gesprochenes Wort

Eine Kooperation mit




JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort