Sonntag , 17. Mai 2020 | 16h30, Landesmuseum Stuttgart

»Hier geht was!«
Hashtag Metamorphosen

»Hier geht was!«
(Foto: (c) Landesmuseum Württemberg)

Verwirrung, Schmerz, Wut, Ablehnung und Auflehnung – kraftvolle Emotionen, denen sich das Programm Hashtag Metamorphose in Sprache und Musik zuwendet. Ausgehend von Texten der britischen Rapperin und Lyrikerin Kate Tempest, die sich voller Wut und Leidenschaft mit der Transgender-Thematik auseinandersetzt, erkunden das Ensemble der Akademie und Studierende der HMDK Stuttgart die stimmlichen, musikalischen und emotionalen Dimensionen innerhalb dieses Kosmos der Metamorphose.

Regie: Angelika Luz
Mit dem Sprecherensemble der Akademie für gesprochenes Wort
Musik: Studierende und Lehrende der HMDK

Karten sind über den Ticketshop des Landesmuseums oder an der Museumskasse (Di – So, 10 – 17 Uhr) im Alten Schloss erhältlich.