Sonntag , 01. Dezember 2019 | 19h00, Altes Feuerwehrhaus Heslach

»Divan – Träume und Albträume«

Ensemble der Akademie
»Divan – Träume und Albträume«

Cornelia Lanz (Mezzosopran) und Yukiko Naito-Fendrich (Klavier) gestalten Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann, Hugo Wolf und Richard Strauß nach Gedichten aus dem West-östlichen Divan. Nahida und Omar Kodaimi (Damaskus), Zaher Alchihabi (Aleppo) und das Ensemble Akademie für gesprochenes Wort rezitieren historische Hymnen aus dem Zweistromland. Widmar Puhl liest aus seinem Gedichtband »Suleikas rebellische Kinder«. Zum Finale singt der Turkuaz-Chor mit Ahmet
Gül (Bariton).

Moderation und Künstlergespräch:
Cornelia Lanz und Widmar Puhl

Reservierung: 0179 1748 136

Eine Veranstaltung im Rahmen des »Lesefest West-östlicher Divan« von Widmar Puhl, Ahmet Gül (Turkuaz e.V.), Cornelia Lanz (Zukunft Kultur e.V.) und Maria Tramountani („Literally Peace“) in Kooperation mit der Akademie für gesprochenes Wort.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort