Mittwoch , 26. Juni 2019 | 19h30, Akademie für gesprochenes Wort

Im Gespräch: Kai Wieland

In der 2018 angelaufenen Veranstaltungsreihe ›soundso‹ laden die Literaturkritikerin Julia Schröder und der Schriftsteller Jan Snela Autorinnen und Autoren, deren Werk durch einen eigenen »Sound« geprägt ist, in die Akademie ein. Mit der Rede vom Sound wird beim Sprechen über Literatur versucht, ein singuläres Phänomen, eine besonders profilierte Stimme zu erfassen. Aber klingt ein Text nicht immer »so oder so« – »so und so«?

Die Reihe ›soundso‹ betrachtet das Klangverhältnis verschiedener Stimmen: Die eingeladenen Gäste stellen sich nicht nur mit einem eigenen Text vor, sondern auch mit einer von ihnen ausgewählten Resonanzstelle – zeitgenössisch oder historisch –, die durch professionelle Vortragskunst zum Klingen gebracht wird. So entsteht ein Gespräch, welches das Intervall zwischen zwei aufeinander bezogenen Klangarten hörbar macht.

Auch der eigene Ton des Schriftstellers Kai Wieland blieb in der öffentlichen Wahrnehmung seit Erscheinen des Romans »Amerika« im Herbst 2018 nicht unbemerkt. In der zweiten Veranstaltung dieses Jahres der Reihe ›soundso‹ gehen Jan Snela und Julia Schröder diesem Phänomen mit dem Autor selbst auf den Grund. Kai Wielands vielschichtiger Debütroman wurde mit dem »Blogbuster – Preis der Literaturblogger« 2018 ausgezeichnet und infolgedessen im Verlag Klett-Cotta veröffentlicht. Für seine Chronik der fiktiven schwäbischen Kleinstadt Rillingsbach erhielt er bereits kurz nach Erscheinen im Dezember 2018 den Thaddäus-Troll-Preis.

Auf dem Podium:
Kai Wieland, Schriftsteller
Julia Schröder, Literaturkritikerin
Jan Snela, Autor und Literaturwissenschaftler

Lesung des Referenztextes: Mitglieder des Sprecherensembles

Online-Reservierung

Eintritt 12€ Euro | erm. 10€ | Mitglieder 8€ Euro
Ja Nein
Ja Nein


Hinweise
Für den Fall, dass ein ermäßigter Eintrittspreis ausgewiesen ist, wird dieser folgenden Personen gewährt: Mitglieder des Vereins der Freunde, Schüler, Studenten und Personen mit Schwerbeschädigtenausweis (50% Schwerbeschädigung).

Dauer der Reservierung: Bitte holen Sie die reservierten Karten 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse ab. Andernfalls verfällt die Reservierung.

JaNein

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort