Samstag , 24. November 2018 | 19h00, Landesmuseum Württemberg, Altes Schloss

Die Frau am Schwert
Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Faszination Schwert«

Ulrike Möller, Jule Hölzgen
Die Frau am Schwert

Das Schwert begleitet Menschen schon seit Jahrtausenden: als tödliche Waffe, Grabbeigabe, Prestigeobjekt oder wertvolles Markenprodukt. Auch in Zeiten, in denen Kriegereliten in den westlichen Gesellschaften kaum noch eine Rolle spielen und das Schwert in seiner Funktion als Waffe seit Jahrhunderten ausgedient hat, ist sein Bann ungebrochen. Die noch bis 28. April 2019 laufende Sonderausstellung des Landesmuseums Württemberg erkundet das Phänomen der anhaltenden Anziehungskraft dieser Waffe – mit einem spannenden Begleitprogramm.

Bei der ›Tour de Schwert‹ im Alten Schloss treffen Besucher an verschiedenen Stationen auf Schwertexperten aller Art. Das Sprecherensemble der Akademie beteiligt sich mit einem Programm zur Mythologie der Frau am Schwert – als Reminiszenz und zugleich Widerspruch zur »Frau am Herd«.

Mit Jule Hölzgen und Ulrike Möller, Mitglieder des Sprecherensembles

Weiterer Termin: 9. März 2019, 19h00

Eintritt: 20 € | erm. 15 €
Tickets erhältlich über das Landesmuseum Württemberg


Eine Veranstaltung des Landesmuseums Württemberg

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort