Dienstag , 27. November 2018 | 18h00, Landesmuseum Württemberg, Altes Schloss

Das Alter ist kein Übel! Ciceros Schrift über das Alter

Prof. Dr. Peter Scholz
Das Alter ist kein Übel! Ciceros Schrift über das Alter

Das Alter ist den meisten Menschen so verhasst, dass sie behaupten, die Bürde, die sie damit zu tragen hätten, sei schwerer als der Ätna. (Cic. Cato 5)

Ciceros Abhandlung »Cato der Ältere oder über das Alter«, die er als gut 60-Jähriger seinem Altersgenossen und Freund Atticus widmete, ist eine eindrückliche Reflexion über die letzte Lebensaltersstufe. Darin lässt er in einem fiktiven Gespräch den älteren Cato (234–149 v. Chr.), traditionelles Musterbild eines pflichtbewussten Römers, darlegen, wie ungerechtfertigt manche Klage über das Alter sei, und warum man es anzunehmen und zu schätzen habe. Die im Jahr 44 v. Chr. verfasste Schrift des Redners ist bis heute ein zentraler Ausgangspunkt für das Nachdenken über das Alter geblieben.

Vortrag: Prof. Dr. Peter Scholz, Inhaber des Lehrstuhls für Alte Geschichte an der Universität Stuttgart und Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Akademie für gesprochenes Wort. Seine Forschungsinteressen gelten der griechischen Sozial- und Kulturgeschichte, besonders der hellenistischen Zeit, der römischen Republik, der antiken politischen Theorie sowie der Kindheit, Jugend, Erziehung und Bildung in der Antike.
Lesung: Mitglieder des Sprecherensembles

Eintritt frei


Die Reihe ›Gesprochene Antike‹ ist eine Kooperation der Abteilung Alte Geschichte des Historischen Instituts der Universität Stuttgart, des Landesmuseums Württemberg und der Akademie für gesprochenes Wort.

Online-Reservierung

Eintritt 0 Euro |
Ja Nein
Ja Nein


Hinweise
Für den Fall, dass ein ermäßigter Eintrittspreis ausgewiesen ist, wird dieser folgenden Personen gewährt: Mitglieder des Vereins der Freunde, Schüler, Studenten und Personen mit Schwerbeschädigtenausweis (50% Schwerbeschädigung).

Dauer der Reservierung: Bitte holen Sie die reservierten Karten 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse ab. Andernfalls verfällt die Reservierung.

JaNein

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort