Samstag , 20. Oktober 2018 | 20h00 | 21h30 | 23h00, Akademie für gesprochenes Wort

Nacht der Balladen
»Ich hielt im Traum ein Messer in der Hand«

Dagmar Claus, Oliver Dermann, Benjamin Stedler
Nacht der Balladen

Die Nacht der Balladen. Sinnlich, dramatisch und spannungsreich erzählen Balladen die unterschiedlichsten Geschichten und bringen sie prägnant auf den Punkt. Ein heiterer Mörder im Wald, ein todesmutiger Ritter, dem Wasser entsteigen zärtliche wie gefährliche Gestalten: Wir lassen bekannte wie auch unbekannte Minidramen nicht nur sprachlich aufleben – in einem multimedialen Kontext erscheint die eine oder andere Ballade in völlig neuem Licht. So haben Sie Balladen noch nie gehört und gesehen!

Gehen Sie mit uns auf eine Reise der anderen Art zum klassischen und zeitgenössischen Kulturgut der internationalen Balladendichtung, musikalisch, akustisch, visuell – kontrastiert, illuminiert, kommentiert.

Alternierend mit der ungarischen Roma Band Swing a la Django im Ungarischen Kulturinstitut hören Sie bei uns auch ‚die‘ ungarische Ballade: »Die Barden von Wales«!

Nähere Informationen zum stuttgartnacht-Ticket unter: www.stuttgartnacht.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort