Freitag , 08. Juni 2018 | 16h00 - 17h00, Akademie für gesprochenes Wort, Haußmannstr. 22, 70188 Stuttgart (2.OG / Ungarisches Kulturinstitut)

Hölderlin und die Weltliteratur

Prof. Dr. Jürgen Wertheimer

Prof. Dr. Jürgen Wertheimer beschäftigt sich mit einer Einordnung Hölderlins in den Kontext der Weltliteratur.

Diese Veranstaltung ist Teil der Hölderlin-Tage vom 3. bis 10. Juni 2018.

Tickets über Reservix.

Biografische Notiz:
JÜRGEN WERTHEIMER lehrt Internationale Literaturwissenschaft an der Universität Tübingen. Seine Arbeitsgebiete umfassen die Europäische Aufklärung, Weltliteratur, Kulturkonflikte und Emotionsforschung. Zu seinen jüngeren Publikationen gehören Vertrauen: Ein riskantes Gefühl (2016),
Taksim – Maidan – Tahrir: Die Sprache der Plätze (2017) und Weltsprache Literatur: Die Globalisierung der Wörter (2018).

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort