Montag , 10. Juli 2017 | 19h30, Stadtbibliothek am Mailänder Platz

Hanns Zischler im Gespräch mit Joachim Kalka

Hanns Zischler im Gespräch mit Joachim Kalka

Hanns Zischler (geboren 1947) ist ein erstaunlicher Grenzgänger zwischen Schauspielerei, Schriftstellerei und kunstvoller Recherche auf scheinbar marginalen Gebieten. Seine Bücher – zuletzt unter anderem Berlin ist zu groß für Berlin, Der Schmetterlingskoffer (zusammen mit Hanna Zeckau), Das Mädchen mit den Orangenpapieren und die erweiterte Neuauflage seiner vielbewunderten Studie Kafka geht ins Kino – öffnen dem Leser überraschende Perspektiven auf Unbekanntes wie auf scheinbar Vertrautes.

Mit diesem Autor und Künstler führt Joachim Kalka in seiner Abendgespächsreihe »WortBegegnungen« eine Unterhaltung über Literatur, Film und die aufklärerische Magie des Kleinen und Abseitigen.

Eine Veranstaltung der Akademie für gesprochenes Wort in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stuttgart.

Karten an der Abendkasse in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz. Reservierung über karten.stadtbibliothek@stuttgart.de möglich.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM | © 2018 Akademie für gesprochenes Wort