Prof. Sascha Wienhausen

Complete Vocal Technique - Sound-Strategien für alle musikalischen Stile

Complete Vocal Technique - Sound-Strategien für alle musikalischen Stile
Foto: Projektbüro Pace

Sonntag, 2. Oktober 2016, 09h00 – 11h00

Auf den ersten Blick sind viele Aspekte der Complete Vocal Technique verwirrend. Auf den zweiten Blick ist vieles bekannt aber unter einem andren Blickwinkel neu sortiert. Wie geht man mit den neuen Werkzeugen und Begriffen um? Wie verbindet sich erfahrenes Wissen mit Innovationen? Der Workshop versucht Werkzeuge und Methoden des Complete Vocal Technique erfahrbar zu machen und Bücken zu Bekanntem und Erprobtem zu bauen.

Prof. Sascha Wienhausen, Diplom Sänger und Gesangspädagoge, Bühnenreife Musical. Sascha Wienhausen hat seine künstlerische Reife bei Prof. Berthold Schmid an der Hochschule für Musik Detmold abgelegt und seine Ausbildung mit dem Kontaktstudiengang Pop an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg komplettiert. Er ist erster Preisträger des VDTK Wettbewerbes und mehrfacher Finalist des Bundeswettbewerb Gesang im Bereich Musical. Seit 2009 ist er Professor für die Didaktik des Populären Gesanges mit dem Schwerpunkt auf der Pädagogik des Pop- und Musicalgesanges und am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück verantwortlich für das künstlerische Hauptfach im Bereich Pop und Musical.
Künstlerische Tätigkeit: Engagements im gesamten deutschsprachigen Raum als Musicaldarsteller und Opernsänger.
Forschungsschwerpunkte: Didaktik des populären Gesanges, Stimmeffekte im Rockgesang, Potentials of Ambient Communication Environments.
Veröffentlichungen: Zahlreiche Artikel in wissenschaftlichen Fachjournalen: Journal of Voice, Research Gate, VOX HUMANA etc. Mitautor verschiedener Fachbücher: »Die Stimme«, Leipzig 2013, »Kinder- und Jugendstimme«, Leipzig 2010/11/13/15 etc.

OK