Dienstag , 21. November 2017 | 18h00, Landesmuseum Württemberg, Altes Schloss

Für Peter Härtling – dem Mann … dem Kind Eine Hommage an einen großen Schriftsteller

Clemens Nicol, Ingrid Dolde

Peter Härtling, der mit der Akademie über viele Jahre eng verbunden war und zahlreiche Programme mit uns gestaltet hat, soll möglichst selbst zu Wort kommen, mit seinem Erinnern, seinen Gedichten, Romanen und Essays. Sein zuletzt erschienenes Buch Dajdi ist der Auftakt, und sein berühmter Hölderlin-Roman das Zentrum der Hommage. Auf dieses Buch hat er zugeschrieben. In ihm spielt ein Stück seines Lebens, stehen seine Hoffnungen, die ihm der große vergangene Bruder weitergegeben hat. Am Ende der Hommage steht das Erinnern als wesentlicher Prozess wie Peter Härtling ihn selbst lebte. »Mir ist ein Thema geben, über das ich seit langem nachdenke: wie die Erinnerung des Menschen beschaffen ist und wie wir der Vergangenheit erzählend Herr werden.« Dieser Lebensaufgabe hat sich Peter Härtling mit Leidenschaft gewidmet, und er hat uns ein reiches literarisches Erbe geschenkt, das uns zum Dialog einlädt. Eine Veranstaltung der Württembergischen Bibliotheksgesellschaft.

Online-Reservierung

Eintritt 3 Euro | erm. 1,50 Euro
Ja Nein
Ja Nein


Hinweise
Für den Fall, dass ein ermäßigter Eintrittspreis ausgewiesen ist, wird dieser folgenden Personen gewährt: Mitglieder des Vereins der Freunde, Schüler, Studenten und Personen mit Schwerbeschädigtenausweis (50% Schwerbeschädigung).

Dauer der Reservierung: Bitte holen Sie die reservierten Karten 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse ab. Andernfalls verfällt die Reservierung.

JaNein