Donnerstag , 25. Mai 2017 | 21h00, Philipp Melanchthon Kirche, Kranoldstr. 16, Berlin-Neukölln

Sprich, damit ich Dich sehe.
Texte der Begegnung im Rahmen des 36. Evangelischen Kirchentags

Florian Ahlborn, Dagmar Claus, Andreas Kohlmann
Sprich, damit ich Dich sehe.

»Du siehst mich« (1. Mose 16,13) lautet die Losung des diesjährigen
Deutschen Evangelischen Kirchentags in Berlin/Wittenberg, bei dem wir mit
unserem Programm »Sprich, damit ich dich sehe!« vertreten
sind. In der Begegnung treffen sich die Blicke und suchen nach
Ausdruck, wir wünschen uns mittzuteilen, erkannt zu werden.

Das Ensemble der Akademie wird sich poetisch dem Zauber
der Begegnung zwischen zwei Seelen widmen, der beglückend
aber auch verstörend, geheimnisvoll und auch flüchtig sein
kann. Entsteht ein göttlicher Funke, ist es ein Segen, dass man
sich traf?

Hier geht es direkt zum Ticketverkauf des Kirchentags.